Drucken

Heubedampfer

Heubedampfer

Heubedampfer

App



Der trockene Husten der Pferde mit sogenannter Heustauballergie ist eine Reaktion auf inhalierbare Bestandteile im Heu mit allergener Wirkung. Zumeist sind dies Sporen von Schimmelpilzen. Aber auch Milben, Milbenkot, Pollen, Insektenfragmente, Bakterien, Viren und andere Mikroorganismen können ihren Teil dazu beitragen. Mittels Wasserdampf lassen sich viele dieser Erreger für die Atemwege unschädlich machen. Teure Medikamente gehören dann der Vergangenheit an.

Wasserdampf nimmt den Sporen im Heu ihre allergene Wirkung auf die Atemwege und verwandelt Heu in auch für Allergiker verträgliches Grundfutter.

Die Lösung 
- nicht nur für Pferde mit Heu-Allergie.


Fragen Sie nach Referenzen in Ihrer Nähe. 

Sie wünschen eine persönliche Beratung? 

Rufen Sie einfach an unter +49 (0)172 - 5 12 15 30

Ich spreche gern mit Ihnen.
Gerd_09.2007_1









Gerd Römbke

Vertrieb von Heubedampfern seit 2009